aktiF startet! Und was ist das?

Im Juli 2016 startete das Projekt "aktiF -  aktiv integrativ - Frauen im Verein", welches Frauen mit Zuwanderungsgeschichte für Sport begeistern möchte. Mehr? Hier!


IB berichtet: Vereine gesucht!

Auch im Magazin des Internationalen Bundes wird kräftig Werbung für das Projekt aktiF gemacht und sich um Sportvereine bemüht. Hier der Text vom Januar 2017.


Für Probleme gibt es Lösungen

In den Pressetexten über aktiF geht nicht nur um Werbung für das Projekt. Sondern auch um Probleme im Sportkurs und deren Lösungen. So in der Mai- Ausgabe im STB-Magazin.


Das Erfolgsrezept aus Ehingen (Donau)

Viele Wege führen bekanntlich in die Turnhalle. Wie es die TSG Ehingen schaffte geflüchtete Frauen für Step-Aerobic zu begeistern, veröffentlichten wir im September im STB-Magazin.

Sportvereine werben um Musliminnen

Am 28. November 2016 berichtete die Neue Württembergische Zeitung über den Start des Projektes "aktiF - aktiv integrativ - Frauen im Verein". Den Text findet ihr hier.


Sport verbindet: Integration im Verein

Im März 2017 nahm der Schwäbische Turnerbund das Projekt aktiF und sein Anliegen für die Frauen als Titelthema in sein Magazin auf. Die Seiten findet ihr hier. 


Das Konzept im aktiF-Pilotverein VfB Ulm

Der VfB Ulm ist einer der Pilotvereine von aktiF und organisierte einen Yoga-Kurs für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte. Wie er das gemacht hat, seht ihr hier. 


Kulturelle Vielfalt im Verein beleuchten

Am 26. April findet im Regiozentrum Ulm der "aktiF" - Workshop "Vielfalt im Verein leben und fördern" statt. Susanne Brand erklärt, warum das Thema so wichtig ist. 

Vereine wollen Muslimas werben

Zur Auftaktveranstaltung des Projektes "aktiF - aktiv integrativ - Frauen im Verein" veröffentlichten die Stuttgarter Nachrichten am 29. November 2016 folgenden Text. 


Ein Special für Frauen in Waldenbuch

Nur für Frauen veranstaltete der TSV Waldenbuch einen Sporttag. Das kam auch beim Böblinger Boten gut an und er berichtete am 1. April 2017 über das "Frauen - Special" des Vereins 


Fitnesskurs für Frauen aus Waldenbuch

Jeder aktiF-Pilotverein hat seine eigene Strategie Frauen mit Zuwanderungsgeschichte für Sport zu begeistern. Hier erfahrt ihr mehr über den Weg des TSV Waldenbuch. 


"aktiF"-Projekt nimmt Fahrt auf

Integration im Verein: Das Magazin des Schwäbischen Turnerbundes berichtete im Dezember 2016 über den ersten Sportverein an Bord des Projektes aktiF: Der TSV Waldenbuch.


Integration durch Sport auch beim IB

Regelmäßig werden in den Medien des Internationalen Bundes Texte zum aktuellen Stand des Projektes aktiF veröffentlicht. So auch in der Mai-Ausgabe der IB Impulse. 


Was wir schon alles gelernt haben

Der IB Intern gab eine der Mitarbeiterinnen des aktiF-Teams ein Interview. Was dabei herausgekommen ist und was das Team schon alles im Projekt gelernt hat, seht ihr hier.