Unterschrieben: 3 Pilotvereine verlängern ihren Projektvertrag

Die drei Pilotvereine, die TSG Ehingen,  der SV 1845 Esslingen und der TSV Waldenbuch 1891 haben ihren Vertrag bei dem Projekt  „aktiF-aktiv integrativ-Frauen und Verein“ verlängert. In Ehingen ist ein Step-Aerobic Kurs entstanden, eine zweite Sportgruppe für Frauen aus verschiedenen Kulturen startet im November.  In Waldenbuch läuft bereits seit Januar 2017 ein erfolgreicher Gymnastik-Kurs, der vorwiegend von Frauen mit muslimischem Glauben besucht wird. In Esslingen treiben Menschen aus vielen Ländern gemeinsam Sport. Ein spezieller Kurs für Frauen konnte aus Platzgründen bisher nicht gestartet werden. Durch die Vertragsverlängerung werden die Sportvereine weiterhin finanziell unterstützt und haben die Möglichkeit, neue Kurse anzubieten.

Neu im Vertrag verankert ist die interkulturelle Öffnung der Vereine. Ziel ist es, zusammen mit der jeweiligen Vereinsführung und den aktiF-Projektmitarbeiterinnen, neue Ansatzpunkte und Ideen für eine aktive Ansprache und Einbindung von Migrantinnen und Migranten zu entwickeln.


weitere News

Ein weiteres Jahr: "aktiF" geht in die Verlängerung!

Das Projekt „aktiF – aktiv integrativ – Frauen im Verein“ wird für ein weiteres Jahr vom gefördert. Damit können die Vereinsangebote für Mädchen und...

Weiterlesen

Videopremiere! Beteiligte sehen ihren Film zum ersten Mal

Am 27. Juni 2018 feierten wir eine kleine Videopremiere mit den Mitgliedern der Step-Aerobic-Gruppe, den Übungsleiterinnen, der TSG Ehingen, der...

Weiterlesen